Update zur aktuellen Situation

Rapperswil, 10.12.2021

 

Seit dem Saisonstart waren alle Fans schon mehrmals mit veränderten Bedingungen in den Stadien konfrontiert.

Als Mitte Oktober die Tests Kostenpflichtig wurden, setzte sich der SCRJ für ein Testzelt direkt vor dem Stadion ein. So konnten Tests immerhin zu einem tieferen Preis von 15 Fr bzw. später 20 Fr (keine Saisonkarte) angeboten werden. Im Dezember kam dann die Maskenpflicht sowie das sitzend konsumieren  für 3 Spiele.

Ab dem kommenden Samstag gilt nun in den Stadien 2G, die Maskenpflicht sowie das sitzend konsumieren wird in Rapperswil aufgehoben. Wir alle wissen, Massnahmen die «Heute» gelten, können «Morgen» bereits wieder anders sein.

 

Über das Thema 2G wurde viel diskutiert, eine Richtige Entscheidung zu treffen scheint unmöglich zu sein. Trotzdem drängt die Zeit um für das kommende Wochenende eine Lösung zu finden.

Für uns ein wichtiger Punkt ist, dass ALLE die den SCRJ im Herzen  tragen, Zugang zum Stadion haben.

Dies wird mit der 2G Regel nun verhindert und Zuschauer werden Ausgeschlossen.

 

Die Situation in der wir uns befinden ist jedoch neu und es stellen sich nicht wenige Fragen. z.B:

 

Ist es das Richtige aus Solidarität das Stadion jetzt nicht mehr zu betreten?

Bringt es jemandem etwas wenn nun noch mehr nicht ins Stadion gehen?

Wollen die Leute die draussen sind, dass niemand mehr ins Stadion geht?

Wie gehen wir langfristig mit der 2G Thematik um?

 

Alles schwierige Fragen, die wir so nicht pauschal beantworten können.

Was aber klar ist, wir können & wollen sicherlich niemandem vorschreiben nicht mehr das Stadion zu betreten.

Dazu kommt, ins Stadion zu gehen aber nicht zu Supporten macht für uns keinen Sinn.

 

Wir haben für uns als 45er- Bewegig entschieden, dass jene, die können & wollen, das Stadion betreten sollen am Samstag gegen den EV Zug, sowie am Sonntag gegen den HC Davos. Ebenfalls wird es weiterhin einen organisierten Support geben.

 

Für das Auswärtsspiel in Davos vom Sonntag 12.12.2021 bieten wir  kurzfristig eine Carfahrt an.

Abfahrt ist um 13:00 Uhr , Anmeldungen via www.45er-bewegig.ch/carfahrten .

 

Dies bedeutet aber nicht, dass wir es gut heissen das teile der Bevölkerung von einem Eishockey Spiel welches für alle sein sollte ausgeschlossen werden.

Denn es handelt sich um einen Herzensentscheid für den SCRJ.

 

Dieser Entscheid gilt nun mal für das kommende Wochenende, danach ist Länderspielpause. Wir werden sehen wie die aktuellen Bedingungen dann aussehen & die ersten Erfahrungen für uns als Fankurve waren mit der Thematik 2G.

 

Auf den  Einsatz von Fahnen wird momentan verzichtet, ebenfalls werden die  einzelnen Fangruppierungen auch weiterhin nicht mit Ihren Zaunfahnen & Fahnen im Stadion in Erscheinung treten, sondern zusammen als Fans des SCRJ die Mannschaft Supporten.

 

Etwas ist uns auch weiterhin ein wichtiges Anliegen: Zusammenhalt, Akzeptanz und gegenseitiges Verständnis. Wenn jemand das Stadion nicht mehr besucht, so bedeutet dies nicht dass er den SCRJ nicht im Herzen trägt.

 

 

EGAL OB DINNE ODER DUSSE - ALLI GMEINSAM FÜR DE SCRJ

Nächste Termine:

 

27.01.2022 SCRJ vs. Davos

 

-- Olympiapause --- 

 

23.02.2022 SCRJ vs. Lugano

26.02.2022 Lausanne vs. SCRJ

 

01.03.2022 SCRJ vs. ZSC

05.03.2022 SCRJ vs. Biel

06.03.2022 SCB vs. SCRJ

 

08.03.2022 ZSC vs. SCRJ

11.03.2022 Lugano vs. SCRJ

12.03.2022 SCRJ vs. Ajoie

 

14.03.2022 Ambri vs. SCRJ

 

 

 

 

 

 

Choreo-Spendenkonto:

 

Postkonto - 45er- Bewegig
85-645935-7
45er-Bewegig 
8640 Rapperswil

 

IBAN:

CH14 0900 0000 8564 5935 7